Projekte

Offen meint hier im Sinne der Open Definition, dass produziertes Wissen frei zugänglich, nutzbar, veränderbar und teilbar sein muss. Wenn rechtliches Wissen generiert wird, sollte sowohl der Prozess als auch das Ergebnis offen sein.

Alle von mir erstellten Materialien werde ich, sofern finanziell möglich, unter der Creative Commons Lizenz CC-BY-SA oder einer ähnlich freien Lizenz veröffentlichen.

Unter offener Rechtswissenschaft verstehe ich auch, dass die verwendeten Werkzeuge unter einer freien Lizenz stehen (FLOSS). Die Workflows meiner konkreten wissenschaftlichen Arbeit werde ich hier teilen.

Für die Literatursammlung und das Schreiben wissenschaftlicher Texte benutze ich u.a. das Programm Zotero. Hierfür habe ich einen speziellen Zitierstil für das öffentliche Recht erstellt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.